user_mobilelogo

Das wunderschöne Bauen am Urnersee, ist die kleinste Gemeinde im Kanton Uri. Seine geschützte Lage, umgeben von den Höhen der angrenzenden Nidwaldner Berge und der grünblauen Seebucht verleihen ihm ein unverwechselbares Charisma. Die Stille und ursprüngliche Natürlichkeit machten das Dorf begehrt für Ruhesuchende, da man das Gefühl, der Süden müsse gleich um die Ecke beginnen, nie ganz los wird. Auf wunderbare Weise vermischt sich hier mediterranere Vegetation mit den klaren Linien des Nordens.

Bauen ein kleines ruhiges Dörfchen. Urkundlich wird der kleine schöne Fleck am Urnersee erstmals um 1150 erwähnt, war aber vermutlich schon um die Jahrtausendwende besiedelt. 1799 kämpften auf dem Gemeindegebiet französische Truppen gegen die Österreicher. Nur ein paar Jahre später (1808-1854) wurde der berühmte Sohn Bauens geboren: Pater Alberik Zwyssig, Komponist der Schweizer Landeshymne "Trittst im Morgenrot daher". Ihm ist ein Denkmal gewidmet. 

Sein Geburtshaus ist das heutige Gourmet-Restaurant "Zwyssighaus". Unterhalb des Restaurantes steht heute das Denkmal des Bauener Komponisten.

 

57ebd3ec58 zwyssigdenkmal01

 

Gemeinde Bauen

Telefon 041 874 10 10 

Email Gemeinde Bauen oder Email Gemeinde Seedorf

012