user_mobilelogo

Freiangelrecht

Nicht patentpflichtig ist das Fischen mit einer einfachen Angelrute vom öffentlichen Ufer des Urner - und Seelisbergsees aus. Dabei darf nur ein natürlicher Köder, unter Ausschluss lebender oder toter Fische, verwendet werden.

Die Verwendung von künstlichen Lockfischen sowie Löffeln, Spinner, Fangnetze, Köderflaschen und Fallnetze ist verboten.

 

fischen

 

Einen aussergewöhnlichen Fischfangs in Bauen

steinkrebs02   steinkrebs01

Ein Steinkrebs. Er wurde natürlich wieder freigelassen. Der Fang von Steinkrebsen ist im Kanton Uri verboten.

 

Fischereiverwaltung Uri

logo

 

Gemeinde Bauen

Telefon 041 874 10 10 

Email Gemeinde Bauen oder Email Gemeinde Seedorf

012